In vielen wärmeren Ländern gehören Klimaanlagen längst zur Grundausstattung. Durch die heißen Sommer werden sie auch in Deutschland für immer mehr Eigentümer und Mieter interessant. Wer blickt aber durch bei diesem vielfältigen Angebot unterschiedlicher Geräte? Ganz einfach: Wir. Was Sie vor Planung und Betrieb wissen müssen, erklärt unsere BAWONEO Klimaanlagen Kaufberatung.

Vorteile und Nachteile verschiedener Klimaanlagen

Je nach Modell bringen Klimaanlagen unterschiedliche Vor- und Nachteile mit sich. Nicht jede Anlage passt für jede Wohnumgebung. Bauen Sie gerade ein Haus, können Sie direkt den Einbau einer zentralen Klimaanlage planen. Das Gerät sorgt für ein angenehmes Klima im ganzen Haus. Es regelt die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit und filtert sogar Allergene und Schadstoffe aus der Luft. Nachteil: Der Einbau fest installierter Klimaanlagen im Nachhinein gestaltet sich unter Umständen schwierig. Auch die Gesamtkosten sind höher als bei z.B. mobilen Geräten, was sich jedoch mit einem angenehmen Klima in jedem Raum und einer wesentlich höheren Energieeffizienz bezahlt macht.

Splitgeräte bestehen aus einer Innen- und Außeneinheit. Zwischen diesen beiden Klimaanlagenteilen zirkuliert ein Kältemittel, das für die angenehme Kühle im Sommer sorgt.

Vereinfacht gesprochen filtert, kühlt und entfeuchtet das Innengerät die Raumluft. Das Außengerät gibt die im Raum aufgenommene Wärme an die Außenluft ab. Die Vorteile: Sie erreichen innerhalb kurzer Zeit eine angenehme Raumtemperatur. Auch verfügen Splitgeräte über eine höhere Kühlleistung, eine bessere Energieeffizienz und sind wesentlich leiser. Das macht den Betrieb in Schlafräumen oder Wohnzimmern besonders angenehm. Nachteil: Für den Einbau ist ein Wanddurchbruch nötig, was unsere BAWONEO Klimabauer aber unkompliziert für Sie erledigen.

Mobile Klimageräte, die Sie in verschiedenen Räumen aufstellen können, kosten in der Anschaffung vergleichsweise wenig. Allerdings benötigen sie relativ viel Strom, haben eine schlechte Energieeffizienz und sind oft sehr laut. Wir erklären Ihnen im Rahmen der Kaufberatung zur Klimaanlage, welche Möglichkeiten sich Ihnen bieten und welches Modell sich für Sie rechnet.

Kühler Kopf im Homeoffice

Plötzlich klappt es mit der Digitalisierung: Mehr und mehr Menschen machen in Deutschland Homeoffice. Doch wo große Büros oft schon mit Klimaanlagen ausgestattet sind, ist das beim heimischen Arbeitszimmer selten der Fall. Steht in Ihren „Zuhausebüro“, womöglich im Dachboden, im Sommer auch die Luft? Sprechen Sie uns an und wir zeigen Ihnen, mit welchen Geräten Sie das passende Klima für effizientes und angenehmes Arbeiten zu Hause schaffen. Klingt cool? Ist es auch!

Schreiben Sie uns

11 + 12 =

Wir sind für Sie da!

BAWONEO GmbH

Hauptstraße 2 ½ – 67149 Meckenheim

06326 982340-3

info@bawoneo.de

Öffnungszeiten

Montag – Freitag von
8:00 – 12:00 & 13:00 – 17:00 Uhr